Grüne Lösungen

Grüne Lösungen

Mit unseren grünen Lösungen helfen wir unseren Kunden, ihre Umweltbelastung zu reduzieren. Dies tut nicht nur der Umwelt gut, es ist auch ein anerkannter Wettbewerbsfaktor: Angesichts von Klimawandel und den schädlichen Auswirkungen der globalen Erwärmung berücksichtigen Verbraucher bei ihren Kaufentscheidungen zunehmend auch Umweltaspekte. Aus diesem Grund haben viele unserer Geschäftskunden Klimaschutzziele eingeführt. Das Gleiche gilt für Investoren, die bei der Suche nach lohnenden Investitionsmöglichkeiten Nachhaltigkeits-Rankings konsultieren.
Mit unserer globalen Präsenz und unserer Kompetenz können unsere Geschäftsbereiche Kunden bei der Erreichung ihrer Umweltziele unterstützen. Unser Angebotsspektrum reicht von individuellen klimaneutralen Sendungen für Privatkunden bis hin zur Optimierung der gesamten Lieferkette von multinationalen Unternehmen. Umweltschutz ist integraler Bestandteil unserer Konzernstrategie: 2008 haben wir als erster Logistikanbieter ein messbares Klimaschutzziel eingeführt. Wir wollen die CO2-Effizienz unserer eigenen Transportdienstleistungen bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent gegenüber dem Wert von 2007 steigern. Diesen Ansatz haben wir gewählt, weil wir in umweltfreundlicher und effizienter Logistik eine Möglichkeit zur Wertschöpfung sehen - für unsere Umwelt, für uns als Unternehmen und für unsere Kunden.

GOGREEN Produkte und Services

gogreen_230x145

Optimierte Transportstrecken, alternative Fahrzeugantriebe und energieeffiziente Lager: Es gibt viele Wege, klimaschädliche CO2-Emissionen und andere Umweltauswirkungen, die durch den Transport und die Lagerung von Waren verursacht werden, zu reduzieren.

Wir arbeiten mit unseren Kunden zusammen und wollen dieses Potenzial wirksam nutzen. Bei DHL nennen wir dies GOGREEN. Wir glauben, dass Umweltschutz und geschäftlicher Erfolg nicht nur kompatibel, sondern eng miteinander verknüpft sind.

Mit unserer Kompetenz und unserer globalen Präsenz können wir unseren Geschäftskunden ein breites Portfolio an grünen Produkten und Services bieten. In detaillierten CO2-Berichten* informieren wir unsere Kunden über ihre Treibhausgasemissionen. In der Logistik wirken sich CO2-Emissionen am stärksten auf den Klimawandel aus, wir berichten aber dennoch auch über andere Treibhausgase, wie Methan oder Distickstoffmonoxid. Gemäß dem international anerkannten branchenübergreifenden Standard "Greenhouse Gas Product Lifecycle Accounting and Reporting" berücksichtigen wir auch vorgelagerte Emissionen, die durch die Produktion und den Transport von Kraftstoff und Energie entstehen. Im Rahmen unseres Services Grüne Optimierung* identifizieren wir gemeinsam mit unseren Kunden Verbesserungsbereiche und Möglichkeiten, die Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren. Wir analysieren die gesamte Logistikkette unserer Kunden und arbeiten mit ihnen zusammen, um Handelsrouten und Transportarten zu optimieren. Außerdem machen wir Vorschläge für die Verbesserung ihrer Umweltleistung insgesamt. Um unvermeidbare Emissionen auszugleichen, bieten wir außerdem klimaneutrale Services*. Wir nehmen am freiwilligen Emissionshandelssystem teil und kaufen Emissionsgutschriften aus ausgewählten Projekten. Diese reduzieren Emissionen und kommen lokalen Gemeinschaften zugute. Seit Januar 2014 gleichen wir nicht nur CO2, sondern auch andere Treibhausgase wie Methan oder Distickstoffmonoxid aus. So schaffen wir bei GOGREEN den Sprung von CO2-neutral zu klimaneutral. Gemäß dem "GHG Protocol for Products" berücksichtigen wir auch vorgelagerte Emissionen durch Produktion und Transport von Kraftstoff und Energie.

* Bitte beachten Sie, dass diese Links auf unsere globale Webseite führen, die ausschließlich auf Englisch zur Verfügung steht.