DHL Express-Hinweise für den Import von Lebensmitteln in die USA

Der Versand von Lebenmitteln in die USA ist aus Gründen der Abwehr von Bioterrorismus und der Vermeidung von Gefahren für die Gesundheit der Bevölkerung streng reglementiert. Stellen Sie beim Versand von Lebensmitteln in die USA eine zügige Zollabfertigung und die schnellstmögliche Zustellung sicher. DHL hilft Ihnen, die aktuellen Vorschriften der "Food & Drug Administration (FDA)" und der US-Zollbehörde anzuwenden.

FDA-Vorschriften für den Versand von Lebensmitteln in die USA

Gesetz zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und zur Abwehr von "Bioterrorismus" von 2002

ANMERKUNG: Die folgenden Informationen sind nur für Kunden von DHL Express relevant. Kunden von DHL Global Forwarding kontaktieren für weitere Informationen bitte Ihre lokale Niederlassung.

Bioterrorismus-Gesetz


Leitfaden für den Lebensmittelversand in die USA

Welche Waren sind betroffen?

Welche Waren sind nicht betroffen?


Anmeldung

Wer muss sich anmelden?

Welche Angaben sind erforderlich?

Was muss außerdem gemeldet werden?

Wie kann man sich bei der FDA anmelden?


Voranmeldung des Imports

Wie kann ich die rechtzeitige Voranmeldung meiner Sendung bei der FDA sicherstellen?

Was ist außerdem bei der Einfuhr von Lebensmitteln in die USA zu beachten?

Welche Informationen benötigt DHL, wenn Kunden ihre Voranmeldung direkt bei der FDA einreichen?

Was geschieht, wenn sich Kunden nicht an die oben beschriebenen Vorschriften halten?