DHL beliefert die Automobil-Show „The Grand Tour“

DHL liefert Motorsport – daran besteht kein Zweifel. Und so wundert es nicht, dass DHL für die ehemaligen Moderatoren der britischen TV-Serie „Top Gear“ Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May Anbieter erster Wahl war, als es galt, einen Logistikpartner für ihre neue Automobilshow „The Grand Tour“ zu finden, die am 18. November ihre Premiere feierte.

Innovativ und spannend

„The Grand Tour“ wird von dem beliebten Trio präsentiert und in den sozialen Medien schon jetzt als eine der größten Online-Streaming- und TV-Shows des Jahres gepriesen. Die Serie wurde in Kooperation mit der Produktionsgesellschaft W. Chump & Sons und Amazon ins Leben gerufen.

Eine gewaltige Aufgabe

Die Dreharbeiten für die neue Show haben bereits im Frühjahr begonnen. DHL Express ist für einen Großteil der Logistik verantwortlich, die die Filmcrew auf ihrer Reise quer durch die Welt braucht. Auch zeitgenaue Lösungen gehören dazu, denn schließlich findet der Dreh nahezu jede Woche an einer anderen Location statt.

Die gesamte Produktion der Grand Tour – darunter auch ein riesiges Zelt für die Zuschauer im Live-Studio – muss dutzende Male transportiert, aufgebaut und vollständig betriebsbereit gemacht werden.

Ein Blick hinter die Kulissen von „The Grand Tour“