Internationales Supply Chain Management

Wir leben in einer zunehmend vernetzten Welt, in der Produkte häufig aus Ländern mit niedrigen Produktionskosten bezogen werden, um den Preisanforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Lieferketten werden länger und komplexer bei gleichzeitig steigenden Ansprüchen der Kunden. Im Zuge der ökonomischen Entwicklungen ändern sich auch die Beschaffungsstrategien, was wiederum eine stärkere Belastung der Supply Chain mit sich bringt.

Als weltweit führender Anbieter von Speditions- und Kontraktlogistikleistungen verfügt DHL über die notwendige Erfahrung, Kompetenz und Präsenz, um Sie bei der Neuverhandlung Ihrer Einkaufsbedingungen mit Ihren Lieferanten zu unterstützen, die Kontrolle über Ihre Inbound-Supply Chain zu verbessern sowie Produkt-, Logistik- und Bestandskosten zu senken.

Senden Sie uns folgendes Kontaktformular ausgefüllt zu

Wir bieten eine Kombination der Leistungen aus allen Kompetenzfeldern von DHL. Darunter:

  • Beratungsleistungen für die internationale Supply Chain und Lösungsentwicklung
  • Control-Tower-Services, d.h. ein Paket von Informationsdienstleistungen zur Supply -Chain-Kontrolle, sowie die operative Abwicklung und Sicherstellung der Transparenz entlang der Supply Chain
  • Ursprungsmanagement einschließlich Konsolidierung, Lieferantenmanagement und Mehrwertleistungen
  • Management des Frachttransports per Straße, Wasser, Luft, Schiene, transportmittelübergreifend und anbieterneutral
  • Destinationsmanagement mit Dekonsolidierung

Unsere Arbeitsweise

Edit Teaser Headline