Zollinformationen für Ihren Paketversand

Bei Ihrem Versand von Paketen und Päckchen in Länder außerhalb der EU gibt es verschiedene Bestimmungen, die Sie beachten sollten. Diese finden Sie hier übersichtlich zusammengestellt.

  • Bitte beachten Sie unbedingt die individuellen Einfuhr- und Zollvorschriften des Ziellands, in welches Sie versenden möchten.
  • Bitte fügen Sie der Sendung beim Versand in Länder außerhalb der EU stets sorgfältig ausgefüllte Zollinhaltserklärungen CN23 bzw. CN22 bei. Die benötigte Anzahl an Zollinhaltserklärungen ist länderindividuell. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Länderseiten
  • Prüfen Sie, ob zusätzlich auch eine Ausfuhranmeldung erforderlich ist.

Versand innerhalb der EU

Versand außerhalb der EU

Informationen zur Ausfuhranmeldung

Hinweise zur Gewährleistung

Wichtige Informationen zur Ausfuhranmeldung

In bestimmten Fällen ist beim Versand von Paketen DHL Paket International und Weltpaket in Nicht-EU-Staaten oder in EU-Ausnahmegebiete eine Ausfuhranmeldung notwendig.

Eine Ausfuhranmeldung wird notwendig, wenn

  • die Sendung Waren für kommerzielle Zwecke enthält, deren Gesamtwert 1.000 EUR überschreitet oder
  • die Sendung Waren für kommerzielle Zwecke enthält, die Teil einer regelmäßigen Serie gleichartiger Vorgänge sind und der Warenwert der einzelnen Sendung weniger als 1.000 Euro beträgt, jedoch der Gesamtwarenwert aller Sendungen 1.000 Euro überschreitet oder
  • die Sendung Waren enthält, für die eine Gewährung von Ausfuhrerstattungen oder anderen Beträgen oder die Erstattung von Abgaben vorgesehen ist oder beantragt wurde,
  • die Verboten oder Beschränkungen, einer Ausfuhrgenehmigungspflicht für Waren, Fertigungsunterlagen und Technologien aufgrund von Vorschriften des Außenwirtschaftsrechts sowie der Rechtsakten des Rates oder der Kommission der Europäischen Gemeinschaften oder
  • sonstigen Förmlichkeiten (z. B. Erfordernis einer Ausfuhrlizenz, statistische Förmlichkeiten) unterliegen.

Hinweis

Der Ausführer oder sein Vertreter ist nach § 9 Abs. 1 der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) verpflichtet, die Waren vor der Übergabe an die Deutsche Post AG elektronisch bei der Ausfuhrzollstelle anzumelden.

Wie kann eine Ausfuhranmeldung vorgenommen werden?

Ist eine schriftliche Ausfuhranmeldung möglich?

.

Wie kann eine Ausfuhranmeldung vorgenommen werden?

Ihre Unterstützung bei der Erstellung von elektronischen Ausfuhranmeldungen - Gerlach-Ausfuhrservice

Ist eine schriftliche Ausfuhranmeldung möglich?