Symbolbild zu dem Thema Bedienung der Packstation

Hilfe zur Bedienung der Packstation

Hilfe zur Bedienung der Packstation

Häufige Fragen zur Bedienung der Packstation:

Bedienung der Packstation

Die Deutsche Post DHL verfolgt konsequent ihren Kurs, noch digitaler zu werden.

Ein Teil dieser Strategie sind die anstehenden Änderungen bei der Bedienung der Packstation. Diese erhöhen sowohl die Sicherheit als auch den Komfort beim Paketempfang für Sie. 

Dabei wird die Entwicklung der Post & DHL App zum zentralen Kanal für Services rund um Brief- und Paketempfang und -versand fortgeführt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Mit der Umstellung machen wir den Empfang von Waren und Sendungen mit der Packstation noch komfortabler.

Sie benötigen zur Paketabholung direktadressierter Sendungen nur noch Ihre Post & DHL App. Die Kundenkarte wird nicht mehr benötigt, sondern nur noch der Abholcode als QR-Code in der App gescannt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Sie können ab sofort den neuen, scanbaren Abholcode nutzen. Aktualisieren Sie dazu die Post & DHL App und aktivieren Sie einmalig Ihr Smartphone in der App.

Als Packstations-Bestandskunde können Sie noch bis Ende Januar 2022 Ihre Sendungen mit Ihrer Kundenkarte und dem vierstelligen Abholcode an der Packstation abholen, wenn Sie das möchten.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Post & DHL App und Geräteaktivierung

Diese sogenannte Geräteaktivierung ist einmalig je Endgerät (Smartphone oder Tablet) notwendig und stellt sicher, dass nur der berechtigte Empfänger mit der Post & DHL App seine Sendung aus der Packstation entnehmen kann.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Ihr Endgerät zu aktivieren:

  1. Falls Sie Ihre Kundenkarte bereits mit der Post & DHL  App gescannt haben, erfolgt die Aktivierung Ihres Gerätes automatisch. 
  2. Sie können Ihr Endgerät ansonsten aktivieren, indem Sie mit der Post & DHL App (im Bereich Packstation) den Barcode auf Ihrer Kundenkarte scannen. 
  3. Sollte Ihre Kundenkarte keinen scanbaren Code aufweisen oder Sie Ihre Karte verlegt haben, können Sie in der App einen Aktivierungscode anfordern. Dieser Brief wird dann an die in Ihrem Kundenkonto hinterlegte Adresse versendet. Den Aktivierungscode scannen Sie einfach mit der Post & DHL App.

Neukunden erhalten automatisch bei Registrierung für die DHL Packstation den Aktivierungscode per Brief.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Zunächst benötigen Sie zur Installation der Post & DHL App ein Smartphone oder Tablet.

Die technischen Mindestvoraussetzungen, die Ihr Endgerät dafür erfüllen muss, sind folgende:

  • Android: Android Version 6.0 oder höher, auch kompatibel mit Tablets
  • iOS: Erfordert iOS Version 12.0 oder höher, kompatibel mit iPhone und iPad

Bitte beachten Sie, dass die Post & DHL App grundsätzlich nur in deutschen App Stores angeboten wird.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Die Installation der App ist vergleichbar mit der Installation anderer Apps ähnlicher Größe.

Für die Abholung einer Sendung aus der Packstation wird in etwa die Datenmenge wie beim Versand einer E-Mail ohne Anhänge benötigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Leider ist es vorübergehend nicht möglich Ihre Kundenkarte als Barcode in der App zu hinterlegen.

Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, können Sie über die Post & DHL App einen QR-Code für die Aktivierung anfordern. Diesen Sicherheitscode senden wir Ihnen dann per Post zu. Für die Aktivierung Ihres Endgeräts müssen Sie den Code dann nur noch mit Ihrer Post & DHL App scannen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Das Hinzufügen von Endgeräten ist über die Post & DHL App im Bereich Ihres Kundenkontos möglich. 

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal 3 Endgeräte für die Nutzung der Packstation aktivieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Sie können alle aktivierten Geräte in Ihrem DHL Kundenkonto im Bereich 'Paketempfang' unter 'Packstation' einsehen und diese dort entfernen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein, dies ist nicht möglich.

Der Name wird automatisch ausgelesen und festgelegt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Die neue Bedienung gilt ausschließlich für Kunden, die ihre Sendungen direkt in die Packstation adressieren lassen. Hausadressierte Pakete, die in eine Packstation umgeleitet wurden, da der Empfänger nicht angetroffen wurde, können weiterhin per Benachrichtigungskarte abgeholt werden.

Wenn Sie die Post & DHL App nicht nutzen möchten oder können, stehen Ihnen mit der Haustürzustellung und den vielfältigen Empfängerservices wie Ablageort, Wunschtag, Filialzustellung u.v.m. alternative Möglichkeiten zum Paketempfang zur Verfügung, die keine App benötigen. Der Empfang von Paketen, die direkt an die Packstation adressiert werden, ist zukünftig nur mit der Post & DHL App möglich.

Als Packstations-Bestandskunde haben Sie noch bis Ende Januar 2022 die Möglichkeit, Ihre Sendungen mit Ihrer Kundenkarte und dem vierstelligen Abholcode an der Packstation abzuholen. Sobald Sie Ihr Endgerät über die Post & DHL App aktiviert haben, erhalten Sie den neuen Abholcode per App.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Die Nutzung der Post & DHL App ist mit der neuen Bedienung der Packstation verpflichtend - leider steht diese aber nur im deutschen AppStore/PlayStore zur Verfügung. 

Als Kunde aus dem EU-Ausland können Sie die App daher nur herunterladen, indem Sie Ihren jeweiligen AppStore/PlayStore auf das Land Deutschland umstellen.

Wie das geht, erfahren Sie hier für den Apple AppStore und hier für den Android PlayStore.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch unser Kundenservice keine weitere Alternative anbieten kann.

Als Packstations-Bestandskunde haben Sie noch bis Ende Januar 2022 die Möglichkeit, Ihre Sendungen mit Ihrer Kundenkarte und dem vierstelligen Abholcode an der Packstation abzuholen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Paketabholung

Die Sendungsabholung funktioniert am besten, wenn das Gerät online ist bzw. eine aktive Internetverbindung hat.

Da manche Packstationen jedoch auch an Orten ohne oder mit schlechter Netzabdeckung stehen (wie z.B. in U-Bahn-Stationen), ist sichergestellt, dass auch dann die Anzeige des Abholcodes in der App funktioniert. Dabei ist es sinnvoll, den Packstation-Bereich in der Post & DHL App zu öffnen, wenn noch eine Internetverbindung besteht.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

In diesem Fall können Sie den Code händisch eingeben. Sie finden den zehnstelligen Code, beginnend mit einem A, zum Eingeben direkt unter dem QR-Code in der App.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bei einigen älteren Packstationen wird der Scan von Abholcodes von einem Smartphone noch nicht unterstützt. In diesem Fall muss der Code händisch eingegeben werden und daher wird bei den entsprechenden Automaten nur der Code in Klarschrift angezeigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Der scanbare Abholcode wird ausschließlich im Packstation-Bereich der Post & DHL App angezeigt. 

Die bisherige Anzeige des Abholcodes im Bereich 'Verfolgen' wird eingestellt; ein Button im Bereich 'Verfolgen' führt jedoch in den Abholprozess im Packstationsbereich.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Dies ist nicht möglich, da der neue Abholcode aus Sicherheitsgründen regelmäßig neu generiert wird.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Das ist nicht möglich, aber auch nicht notwendig: Der neue Abholcode wird in kurzen, regelmäßigen Abständen automatisch neu generiert.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Den neuen Abholcode als QR-Code können Sie einfach an der Packstation scannen. 

Falls Sie den Code jedoch händisch eingeben und Ihnen dabei ein Fehler unterläuft, können Sie es einfach nochmal probieren. 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ja, die automatische Synchronisation der Gerätezeit ist wichtig, da sonst kein gültiger Abholcode generiert werden kann.

Es ist jedoch möglich, dass am Endgerät eine andere Zeitzone eingestellt ist. Dies wird von der App automatisch erkannt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Als Packstations-Bestandskunde haben Sie noch bis Ende Januar 2022 die Möglichkeit, Ihre Sendungen mit Ihrer Kundenkarte und dem vierstelligen Abholcode an der Packstation abzuholen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie den Abholcode nur über die Post & DHL App empfangen. Eine E-Mail mit Ihrem Abholcode erhalten Sie dann aus Sicherheitsgründen nicht mehr.

Sobald Sie Ihr Endgerät über die Post & DHL App aktiviert haben, erhalten Sie den neuen, scanbaren Abholcode direkt in der App. 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hier ändert sich nichts: Sie erhalten weiterhin die Benachrichtigung, deren Barcode Sie an der Packstation scannen können.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kundenkarte

Die Kundenkarte brauchen Sie bei der Paketabholung nicht mehr. An der Packstation müssen Sie nur noch den Abholcode scannen, um Ihre Sendung abzuholen.

Da Sie den Barcode auf Ihrer Kundenkarte für die einmalige Aktivierung Ihres Endgeräts in der App nutzen können, empfehlen wir Ihnen, die Karte aufzubewahren bis Sie Ihr Endgerät aktivieren. 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Der Versand der Kundenkarte an Neukunden sowie die Nachbestellung für Bestandskunden ist im Rahmen der Umstellung auf den scanbaren Abholcode eingestellt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kunden, die eine Kundenkarte mit neuerem Barcode besitzen, können weiterhin den Scanner nutzen.

Kunden ohne Kundenkarte (mit neuerem Barcode) müssen vorrübergehend ihre Postnummer händisch eingeben, um Bonuspunkte sammeln zu können. Sie finden die Postnummer in der Post & DHL App im Bereich "Packstation" unter "Versenden".

Eine Hinterlegung der Kundenkarte in der App ist leider aktuell nicht möglich. Auch bereits hinterlegte Kundenkarten sind nach der Geräteaktivierung nicht mehr in der App sichtbar. In diesem Fall empfehlen wir die manuelle Eingabe oder den Scan der Kundenkarte an der Packstation.

Bei der Paketabholung an der Packstation sammeln Sie automatisch Bonuspunkte, sofern Sie für unser Bonusprogramm angemeldet sind. Sie müssen Ihre Postnummer nicht extra angeben.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Allgemeines

Durch die Umstellung ergeben sich keine Änderungen bei den Sendungsarten. Sie können weiterhin folgende Sendungen in einer Packstation abholen:

  1. DHL Päckchen und Paket
  2. Bücher- und Warensendungen sowie Groß- und Maxibriefe ohne Zusatzleistungen
  3. Express-Sendungen ohne Nachnahme
  4. Einschreiben und Einwurfeinschreiben, außer: Einschreiben Eigenhändig, Einschreiben mit Rückschein und Einschreiben Eigenhändig mit Rückschein

Sendungen aus dem Ausland, außer: Auslands-Nachnahme, Sendungen mit Zollgebühren und Sendungen für Selbstverzoller.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

War Ihr Thema nicht dabei? Kontaktieren Sie uns: