dummy

Kontaktloser Empfang und Versand
Pakete ohne Personenkontakt erhalten und versenden - So geht's

Kontaktloser Empfang und Versand
Pakete ohne Personenkontakt erhalten und versenden - So geht's

Bei Deutsche Post DHL Group möchten wir dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und dauerhaft eine flächendeckende Beförderung und Zustellung von Briefen und Paketen sicherzustellen.

Die Gesundheit aller hat hierbei die oberste Priorität. Um die Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus für Sie selbst sowie unsere Mitarbeiter zu minimieren, verzichten wir aktuell bei der Übergabe von Paketen und Übergabeeinschreiben auf die Unterschrift des Empfängers. Stattdessen dokumentieren unsere Zusteller anstelle des Empfängers die erfolgreiche Auslieferung mit ihrer eigenen Unterschrift.

Sie können Ihre Sendungen aber auch ohne jeglichen physischen Kontakt empfangen und versenden. Die verschiedenen Möglichkeiten haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Kontaktloses Empfangen

  • Ablageort: Legen Sie dauerhaft einen Ablageort auf Ihrem Grundstück fest, damit unser Zusteller Sendungen dort für Sie hinterlegen kann.
  • Packstation: Adressieren Sie Ihre Sendungen an eine Packstation in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass sie dazu für die Packstation registriert sein müssen.
  • Ihr Paket ist bereits unterwegs? Jetzt noch umleiten.

Kontaktloses Versenden

  • Abholung: Buchen Sie einen Abholauftrag und der Zusteller nimmt Ihre Sendung gleich am nächsten Werktag mit. Pakete, die der Zusteller auf seiner Tour am Ablageort vorfindet, werden kostenlos mitgenommen, sofern im Zustellfahrzeug Platz ist. Bitte denken Sie daran, Ihre Sendungen vor Abholung ausreichend zu frankieren. Kaufen Sie Ihre Paketmarken dazu ganz bequem online.
  • Packstation: Versenden Sie auch als nicht registrierter Kunde mit Hilfe einer Packstation in Ihrer Nähe.

Aktuelle Informationen rund um den Versand und Empfang von Briefen und Paketen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf www.dhl.de/coronavirus