Symbolbild "Live Tracking"

Hilfe zum Live Tracking

Hilfe zum Live Tracking

Häufige Fragen zum Live Tracking:

Das DHL Live-Tracking ermöglicht es Ihnen Ihre Sendung am Zustelltag auf einer Karte in nahezu Echtzeit zu verfolgen und informiert Sie darüber wann Ihre Sendung an Ihre Hausadresse zugestellt wird. 

Sofern das Live-Tracking für Ihre Sendung verfügbar ist, werden Ihnen nach der Sicherheitseingabe Ihrer PLZ folgende Informationen angezeigt:

  • Zustellzeitfenster von 90 Minuten
  • Countdown der noch verbleibenden Zustellstopps bis zur Zustellung
  • Google Maps Karte mit Empfängeradresse und aktueller Position des Zustellfahrzeugs

Das Live-Tracking können Sie in der Sendungsverfolgung unter dhl.de oder in der Post & DHL App unter Angabe Ihrer Sendungsnummer aufrufen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Live-Tracking keine Auskunft über den kompletten Laufweg Ihrer Sendung gibt und erst am Tag der Zustellung zur Verfügung steht.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Grundsätzlich bieten wir ein Live-Tracking immer dann an, wenn wir mit hoher Wahrscheinlichkeit wissen, dass wir die angezeigten Informationen zur Zustellzeit und den Zustellstopps auch einhalten können. 

Dabei besteht die Möglichkeit, dass wir Ihnen das Live-Tracking morgens per E-Mail ankündigen und dieses zu einem frühen Zeitpunkt im Tagesverlauf auch anzeigen. Im Laufe der Zustelltour kann es dann jedoch aufgrund unvorhergesehener Ereignisse (z.B. unerwartet hohes Verkehrsaufkommen oder schlechte Witterung) leider sein, dass wir das Live-Tracking untertägig abschalten müssen, weil wir nicht mehr garantieren können, dass wir die Tour auch einhalten können.

Darüber hinaus kann es verschiedene weitere Gründe geben, weshalb das Live-Tracking nicht angezeigt wird:

  • Ihre Sendung wurde bereits zugestellt.
  • Sie wurden Zuhause nicht angetroffen und Ihre Sendung liegt in einer Postfiliale/einem Paketshop/einer Packstation zur Abholung bereit. 
  • Die Zustellung musste aus unerwarteten Gründen abgebrochen werden und kann erst am nächsten Tag fortgesetzt werden.
  • Es liegt ein technischer Fehler vor. In diesem Fall wird Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Grundsätzlich bieten wir ein Live-Tracking immer dann an, wenn wir mit hoher Wahrscheinlichkeit wissen, dass wir die angezeigten Informationen zur Zustellzeit und den Zustellstopps auch einhalten können. 

Insbesondere in städtischen Gebieten kann aufgrund der sich täglich ändernden Zieladressen, wechselnder Routen und stark schwankender Sendungsmengen unsere Prognose zur Zustellzeit und den Zustellstopps nicht immer getroffen werden. Sofern wir eine gewisse Unsicherheit feststellen, kann es dann vorkommen, dass wir dort wo wir generell ein Live-Tracking zur Verfügung stellen könnten, dieses nicht für jede Sendungen anzeigen.

Wir arbeiten jedoch intensiv daran unsere Prozesse zu verbessern, um Ihnen für so viele Sendungen wie möglich ein zuverlässiges Live-Tracking anzubieten.

Darüber hinaus kann das Live-Tracking aus betrieblichen Gründen aktuell leider noch nicht in allen Regionen Deutschlands angeboten werden (z.B. noch nicht auf Inseln).

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Dass das Live-Tracking nicht bzw. nicht für jede Ihrer Sendungen verfügbar ist, kann folgende Gründe haben:

1.) Ihre Sendung gehört zu einer der folgenden Kategorien:

  • DHL Päckchen
  • DHL Sperrgut
  • Sendungen, die an eine Filiale oder Packstation adressiert sind.

Für diese Sendungen wird kein Live-Tracking bereitgestellt.

2.) Wir zeigen ein Live-Tracking Zustellzeitfenster nur dann an, wenn wir es auch mit hoher Wahrscheinlichkeit einhalten können. Dies kann für einzelne Sendungen, besonders im städtischen Bereich, teilweise nicht immer der Fall sein.  Wir arbeiten jedoch intensiv daran, unsere Prozesse zu verbessern, um Ihnen für so viele Sendungen wie möglich ein zuverlässiges Live-Tracking anzubieten.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, dass das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum an einer Position bleibt:

  • Die Position des Zustellfahrzeugs kann alle 60 Sekunden manuell aktualisiert werden. Zwischen den Aktualisierungen wird eine Bewegung des Fahrzeugs nicht auf der Karte abgebildet.
  • Der Zusteller muss einen längeren Stopp machen, um von dort mehrere Sendungen an einer Adresse mit verschiedenen Empfängern zuzustellen. 
  • In dicht besiedelten Gebieten, z.B. in Innenstädten, kann es vorkommen, dass der Zusteller sein Fahrzeug nicht nach jedem Zustellstopp umparkt, weil er von einer Parkposition aus verschiedene Empfänger gleichzeitig erreichen kann.
  • Der Zusteller macht eine Pause.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, dass sich der Countdown über einen längeren Zeitraum nicht oder nicht nachvollziehbar verändert:

  • Der Countdown kann alle 60 Sekunden manuell aktualisiert werden. Zwischen den Aktualisierungen wird der neue Countdown nicht angezeigt. 
  • Der Countdown wird in 10er Schritten angezeigt, sofern mehr als 10 Zustellstopps noch ausstehen. So bleibt bspw. die Anzeige zwischen 31 und 40 Zustellstopps immer die gleiche - "Noch etwas mehr als 30 Zustellstopps". Erst ab den letzten 10 Stopps wird jeder einzelne Stopp angezeigt.
  • Der Zusteller macht einen längeren Stopp um mehrere Sendungen an einer Adresse mit verschiedenen Empfängern zuzustellen.
  • Der Zusteller macht eine Pause.
  • Der Zusteller muss aus betrieblichen oder verkehrstechnischen Gründen eine andere Route fahren als geplant.
  • In Gebieten, in denen der Zusteller sowohl Pakete als auch Briefe ausliefert, zeigt der Countdown ausschließlich Zustellstopps für Pakete an. Stopps für Briefe werden derzeit noch nicht berücksichtigt.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Aus Gründen des Datenschutzes und zum Schutz unserer Zusteller geben wir die konkrete Position des Zustellfahrzeuges nur ungefähr an. Der angezeigte Standort ist jedoch ausreichend genau, um die Entfernung des Fahrzeugs von der Empfängeradresse gut abschätzen zu können.

Zudem bedeutet ein in der Nähe der Empfangsadresse dargestelltes Auto nicht zwangsläufig, dass die eigene Adresse das nächste Zustellziel ist.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bei der Darstellung des Live-Trackings werden alle rechtlichen Vorgaben des Postgeheimnisses bzw. des Datenschutzes eingehalten. 

Der jeweilige Standort ist nur für den berechtigten Empfänger einsehbar. Zudem sind Details wegen des großen Maßstabs der Karte nicht nachvollziehbar.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein, es werden keine Adressdaten oder Geo-Koordinaten der Empfängeradresse an Google weitergegeben.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein, das Live-Tracking wird unabhängig davon freigeschaltet, ob Sie ein Kundenkonto bei DHL haben oder nicht. Allerdings ist eine Registrierung von Vorteil, da Sie von uns am Morgen der Zustellung eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Zustellzeitfenster und dem Link zum Live-Tracking erhalten. Sie können sich hier kostenlos registrieren, damit sie immer informiert sind.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Liegt uns Ihre E-Mail Adresse vor (z. B. als registrierter DHL-Kunde), werden Sie am Morgen der Zustellung per E-Mail darüber informiert. Falls Sie die Post & DHL App heruntergeladen und installiert haben, sowie die Benachrichtigungen aktiviert sind, erhalten Sie auch hier eine Push-Nachricht zur live Verfolgung Ihrer Sendung.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ist eine Sendung mit Live-Tracking zu Ihnen unterwegs, werden Sie hierüber am Morgen der Zustellung informiert. Die Benachrichtigung erhalten Sie per E-Mail oder über die Post & DHL App sofern uns Ihr Kontakt vorliegt. Ein DHL Kundenkonto ist hier von Vorteil, da wir Ihnen über die hinterlegte E-Mail Adresse das voraussichtliche Zustellzeitfenster und den Link zum Live-Tracking zusenden können. Die kostenlose Registrierung können Sie hier vornehmen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Diese Meldung wird Ihnen unter anderem in folgenden Fällen angezeigt:

  1. Wir mussten das Live-Tracking für Ihre Sendung abschalten. Im Laufe der Zustelltour kann es dann aufgrund unvorhergesehener Ereignisse (z.B. unerwartet hohes Verkehrsaufkommen oder schlechte Witterung) leider sein, dass wir das Live-Tracking untertägig abschalten müssen, weil wir nicht mehr garantieren können, dass wir die geplante Zustelltour auch einhalten können. So kann es durchaus sein, dass wir Ihnen das Live-Tracking morgens per E-Mail ankündigen, dieses zu einem frühen Zeitpunkt im Tagesverlauf angezeigt wird, aber danach nicht mehr zur Verfügung steht. 
  2. Es liegt ein technischer Fehler vor.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Das 90-minütige Zustellzeitfenster, welches Ihnen im Rahmen des Live-Tracking angezeigt wird, ist ein voraussichtlicher Zustellzeitpunkt. Das bedeutet, dass wir aufgrund von zahlreichen Prognosen und auf Basis unserer Erfahrung davon ausgehen, dass Ihre Sendung wahrscheinlich in dieser Zeit bei Ihnen zugestellt wird. 

Leider kann es vorkommen, dass unsere Prognose zur Zustellzeit und den Zustellstopps aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse nicht immer getroffen werden kann. 

Insbesondere in städtischen Gebieten kann sich die Zustelltour z.B. aufgrund der sich täglich ändernden Zieladressen, wechselnder Routen, stark schwankender Sendungsmengen oder unerwartet hohem Verkehrsaufkommen ändern und das angegebene Zustellzeitfenster kann nicht immer eingehalten werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ein direkter Kontakt zu unserem Zusteller oder die Beschleunigung Ihrer Sendung durch den Kundenservice nicht möglich ist.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein deaktivieren kann man das Live-Tracking leider nicht. Sofern das Live-Tracking für Ihre Sendung verfügbar ist und Sie Ihren Kontakt bei der Bestellung hinterlegt haben, erhalten Sie einen Link zur live Verfolgung.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Die Angabe Ihrer PLZ dient dazu, Sie als Empfänger der Sendung zu identifizieren. So können wir sicherstellen, dass kein Unbefugter Informationen über Ihre Sendungen erhält.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein, der Service Live-Tracking ist für Sie kostenlos.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

War Ihr Thema nicht dabei?