Welchen Beitrag können wir leisten, um eine grünere Zukunft für unsere jungen Generationen zu schaffen?

Symbolbild zum Thema GoGreenPlus

Nachhaltige Luftfahrt 
Einsatz von nachhaltigem Flugzeugtreibstoff

Symbolbild zum Thema GoGreenPlus

Grüne letzte Meile
Alternative nachhaltige Zustellungsarten

Symbolbild zum Thema GoGreenPlus

Elektrifizierung
von 60 % unserer Zustellflotte 

Symbolbild zum Thema GoGreenPlus

Klimaneutrale Gebäude
100 % aller neuen Gebäude sind klimaneutral

Mit dem neuen Service GoGreen Plus die nächste Stufe im Bereich nachhaltiger Versand einläuten

Unser neuer Service GoGreen Plus als innovative nachhaltige Versandlösung, die aktuell einzigartig auf dem Express-Markt ist. 

  • Einsatz von nachhaltigem Flugzeugtreibstoff (Sustainable Aviation Fuel, kurz: SAF)
  • Carbon Insetting: CO2 Emissionen werden direkt innerhalb der Lieferkette reduziert
  • Steht für alle Kernprodukte mit Lufttransport zur Verfügung 
  • Bei Versand mit DHL Express Envelope bereits inkludiert
Symbolbild zum Thema GoGreenPlus

Die Vorteile von GoGreen Plus:

icon check

Unterstützung bei der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen im Hinblick auf Ihre Scope-3-Emissionen

icon check

Jährliches Zertifikat zur Nutzung in Ihrem Emissions-reporting  und zu Marketingzwecken

icon check

Klaren Wettbewerbsvorteil durch CO2-Vermeidung nutzen

DHL Express hat mit Mytheresa einen Fünfjahresvertrag für den Service GoGreen Plus abgeschlossen

Symbolbild zum Thema DHL Express

Sie möchten mehr über GoGreen Plus erfahren? 

Sie sind noch kein Geschäftskunde, möchten aber Ihre Sendungen in Zukunft nachhaltig versenden?

Sie sind bereits DHL Express Geschäftskunde?

Sprechen Sie einfach Ihren Ansprechpartner im Vertrieb an!

Oder: Einfach, schnell & unkompliziert ohne Accountnummer direkt in MyDHL+ versenden

Was ist nachhaltiger Flugzeugkraftsoff (SAF)?

Sustainable Aviation Fuel (SAF), die aktuell einzig skalierbare Möglichkeit zur CO2-Reduzierung im Luftverkehr, wird bereits in unserem Netzwerk eingesetzt. 

Zwei wegweisende Kooperationen, die DHL Express mit bp und Neste im Jahr 2022 unterzeichnet hat, werden voraussichtlich rund zwei Millionen Tonnen Kohlendioxidemissionen über den gesamten Flugkraftstoffzyklus einsparen - das entspricht den jährlichen Treibhausgasemissionen von ca. 400.000 Pkw. Auf diese Weise kommen wir unserer Verpflichtung, bis 2030 im gesamten Luftverkehr 30 % SAF-Mischungen zu verwenden, einen großen Schritt näher.

Symbolbild zum Thema Grafik

DHL Express bietet grundsätzlich zwei unterschiedliche CO2-Reports an, die es Ihnen ermöglichen, volle Transparenz über Ihre im Express-Versand ausgestoßenen CO2 Emissionen zu bekommen. Zum einen den Carbon Estimate Report für eine grobe Übersicht und den Carbon Footprint Report für eine detaillierte Übersicht. Wenn Sie eine DHL Express Accountnummer haben, können Sie diese über Ihren Vertriebsansprechpartner kostenpflichtig erwerben.

Bei der Buchung einer internationalen Express-Sendung mit Flugtransport können Sie in unserem Online-Versandsystem MyDHL+ den GoGreen Plus Service optional zu Ihrer Sendung dazu buchen. Wenn Sie daran interessiert sind den Service standardmäßig für alle Ihre internationalen Express-Sendungen mit Flugtransport zu buchen, können Sie das vertraglich vereinbaren. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren Vertriebsansprechpartner.

Bei unserem bisherigen GoGreen Service, der zum 31. Dezember 2023 auslief, werden die im Transport entstehenden Emissionen durch Investitionen in hochwertige Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern weltweit ausgeglichen - was bedeutet, dass Emissionen durch Offsetting nur indirekt ausgeglichen werden können. Durch unseren neuen Service GoGreen Plus werden CO2-Emissionen durch Einsatz von nachhaltigem Flugzeugtreibstoff (Sustainable Aviation Fuel, kurz SAF) direkt in unserem DHL Express Flugnetzwerk reduziert (Insetting) und tragen somit unmittelbar zur Vermeidung von Scope-3-Emissionen unserer Kunden bei. GoGreen Plus ist aktuell nur für Luftfracht-Sendungen (TDI) verfügbar.

Obwohl SAF noch nicht an allen unseren Flughäfen zur Verfügung steht, können wir GoGreen Plus mit Hilfe des Book&Claim Mechanismus für alle TDI-Sendungen weltweit anbieten. Das Konzept von Book & Claim basiert auf dem Prinzip einer einheitlichen globalen Atmosphäre, die sämtliche Treibhausgase und Emissionseinsparungen umfasst. Daher spielt es keine Rolle, ob das Flugzeug, welches eine GoGreen Plus Sendung transportiert, selbst SAF im Tank hat. Entscheidend ist vielmehr, dass die vorgesehene Menge SAF tatsächlich im Luftverkehrsnetz eingesetzt wird und dadurch eine deutliche Reduktion der Emissionen erzielt wird, die direkt dem Auftraggeber zugerechnet werden kann.

Aus gelb wird grün
Auf dem Weg in Richtung emissionsfreie Zukunft