Energiezuschlag (seit 01.01.2023)

Monat Höhe Zuschlag
Februar 2024 1,25%
März 2024 0,00%
April 2024 1,25%
Mai 2024 1,25%

Mit dem Energiezuschlag reagieren wir auf sich kurzfristig verändernde Energiekosten, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen. Der prozentuale Aufschlag auf den Sendungspreis basiert auf dem aktuell gültigen Energiemix einer durchschnittlichen Sendung und berücksichtigt die gewichteten Änderungsraten der folgenden drei Indizes:

• Diesel: Erzeugerpreisindex Diesel Großverbraucher (GP19 20 26 005 2) Excel-Tabellenblatt 61241-01

• Gas: Erzeugerpreisindex Erdgas Gewerbe (GP09-3522 22) Excel-Tabellenblatt 61241-01

• Strom: Erzeugerpreisindex Strom Sondervertragskunden (GP09-3511 14/15) Excel-Tabellenblatt 61241-01

Dabei geben wir die Steigerungen erst ab einer gewichteten Änderungsrate von 20 % an Sie weiter; eine Änderung des Zuschlags erfolgt maximal einmal im Monat. Die genauen Schwellenwerte und jeweils gültigen Zuschläge entnehmen Sie bitte den Tabellen unten.

Basis für die Berechnung des Zuschlags ist jeweils der durchschnittliche Index des Jahres 2021.

Image Enery Mix

 

Bitte beachten Sie, dass der Energiemix und damit auch die Gewichtungen der Indizes jährlich zum 01.04. eines Jahres aktualisiert werden. Seit Jahren arbeiten wir intensiv an der Reduktion der durch uns verursachten CO2e-Emissionen, z. B. durch den Einsatz von inzwischen über 20.000 Elektrofahrzeugen in der Zustellung. In den kommenden Jahren soll der Einsatz fossiler Kraftstoffe daher schrittweise verringert werden. Mehr zu unserem Weg zu null Emissionen in Deutschland finden Sie hier.

Aufgrund der zeitlichen Verfügbarkeit der Indizes sowie unseres Bestrebens, Sie möglichst früh über die jeweilige Höhe des Zuschlags zu informieren, basiert der Energiezuschlag des aktuellen Monats auf den Energiepreisen von vor jeweils drei Monaten. Ausschlaggebend für die Berechnung sind die veröffentlichten Indizes zum ersten Tag des Abrechnungsmonats. Rückwirkende Änderungen der Indizes werden nicht betrachtet.

Zur Veranschaulichung nachfolgend die Berechnung des Energiezuschlags für den Monat Mai 2024:

Index Index Basis-Jahr (2021) Index aktuell
(Februar 2024)
Änderung Gewichtung
Diesel 100,0 125,6 +26% 86%
Erdgas 100,0 192,9 +93% 2%
Strom 100,0 103,1 +3% 12%
Gewichtete Indexentwicklung 100,0 124,2 +24% 100%

Mit dem Berichtsmonat Januar 2024 erfolgte eine Umstellung des Basisjahres im Erzeugerpreisindex für gewerbliche Produkte auf 2021 = 100. Hintergrund ist eine EU-Verordnung, welche 2021 als neues Basisjahr definiert.

Gewichtete Indexentwicklung vs. fixem Referenzzeitraum Höhe Zuschlag (%)
<20%  0%
+20-39% 1,25%
+40%-59% 2,50%
+60%-79% 3,75%
Je weitere 20% 1,25%

→ Für den Monat Mai 2024 liegt der Energiezuschlag damit bei 1,25%

 

Der Zuschlag wird prozentual auf den Basispreis Ihrer Sendung gerechnet und auf volle Centbeträge kaufmännisch gerundet.

Beispiel: Ihr Paketpreis liegt bei 5 EUR. Der Energiezuschlag beträgt 1,25%. Ihr Paketpreis inkl. Energiezuschlag liegt dann bei 5,06 EUR.

Fragen und Antworten

In der Zustellung sind unsere 120.000 Zusteller*innen bereits viel zu Fuß, per Fahrrad und in E-Fahrzeugen unterwegs, daher stellen wir in etwa der Hälfte aller Bezirke bereits CO2-frei zu. In den Fernverbindungen, zwischen unseren Paketzentren, haben wir schon 6 % auf der Schiene. Der Rest fährt, wie auch in der Abholung, derzeit fast ausschließlich mit Diesel. Doch auch hieran arbeiten wir, weswegen wir den Energiemix einer Sendung jährlich anpassen. Dank unserer vielen Investitionen in die Nachhaltigkeit können wir den Energiezuschlag schon heute deutlich niedriger ansetzen als unsere Wettbewerber.

Ist diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback.