Service Sperrgut

Die Informationen gelten für Privatkunden.
Informationen zum geschäftlichen Sperrgut-Versand>

Mit dem Service Sperrgut können Sie auch Pakete bis 31,5 kg versenden, die von den Standardmaßen abweichen. Sperrgut sind Sendungen, die

  • in Quaderform größer als 120 x 60 x 60 cm sind*,
  • in Rollenform schwerer als 5 kg, länger als 120 cm oder im
    Durchmesser über 15 cm sind*,
  • nicht quaderförmig sind,
  • abstehende Teile  aufweisen,
  • keine formstabile Verpackung oder Versandtasche aus Pappe oder Papier haben.
*Bereits bei Überschreitung in nur einer Dimension
Höchstmaße Sperrgut Preis (zusätzlich zum Paketpreis)

National

  • Quaderform: Länge bis 200 cm,
    Gurtmaß  (= L + 2xB + 2xH) bis 360 cm
  • Rollenform: Länge bis 200 cm, Ø bis 60 cm,
    Länge + Umfang zusammen bis 360 cm
+26,78 EUR1,2

International*

  • Quaderform: Länge bis 200 cm,
    Gurtmaß (= L + 2xB + 2xH) bis 300 cm
    (für Österreich bis 360 cm)
  • Rollenform: Länge bis 200 cm, Ø bis 60 cm,
    Länge + Umfang zusammen bis 300 cm
    (für Österreich bis 360 cm)

EU: + 29,75 EUR1,2

Weltweit: +30,00 EUR

* Bitte beachten Sie, dass der Service Sperrgut nicht in alle Länder möglich ist und die Höchstmaße im internationalen Versand länderindividuell sind.

Für Details prüfen Sie bitte die Informationen zu Ihrem Zielland/Zielregion.

1 Inkl. gesetzlicher USt.
2
Bei Zubuchung dieses Services erhöht sich das Porto für Pakete bis 10kg um die gesetzliche USt.

Tipp: Oft genügt es, einen größeren Karton zu verwenden, zum Beispiel ein PACKSET von DHL, damit Ihre Sendung kein Sperrgut ist.

Sperrgut-Checklist

Wenn das im Folgenden angegebene Paketmaß in einer oder mehreren Dimensionen überschritten ist, muss Ihre Sendung als Sperrgut verschickt werden.

Quaderform: max. 120 x 60 x 60 cm

Rollenform: Länge max. 120 cm, Durchmesser max. 15 cm, Gewicht max. 5 kg.

Ihre Sendung darf - unter Einhaltung der Höchstmaße - nur in Paketform (Quader) oder in Rollenform (bis 5 kg) verpackt sein. Sonst gilt sie als Sperrgut.

Ihre Sendung darf keine abstehenden Teile aufweisen, anderenfalls muss Ihre Sendung als Sperrgut verschickt werden.

Ihre Sendung muss eine formstabile Außenverpackung aus Pappe oder Papier haben, anderenfalls muss Ihre Sendung als Sperrgut verschickt werden.

Sendungen, die von der Standardform abweichen, lassen sich nicht maschinell bearbeiten und werden manuell transportiert und sortiert, was zu erhöhten Kosten führt.

  • Innerhalb der Paketmaße 120 x 60 x 60 cm und dem Pakethöchstgewicht von 31,5 kg sind Reisegepäckstücke deutschlandweit mit der DHL Paketmarke bis 31,5 kg freizumachen.
  • Reisegepäckstücke gelten nur als Sperrgut, wenn sie die Höchstmaße 120 x 60 x 60 cm überschreiten.
  • Verpackungsform und -material sind hierbei unerheblich.

    Weitere Informationen zum Reisegepäck
Ausnahmen

Wenn die Paket-Höchstmaße eingehalten werden, handelt es sich hierbei nicht um Sperrgut und Ihre Sendung kann ohne Aufschlag verschickt werden:

Sie möchten Sperrgut ins Ausland versenden?

Für Details wählen Sie bitte hier Ihr Zielland/Ihre Zielregion aus:

Das könnte Sie auch interessieren