FORMATE & GEWICHTE

PERFEKT VORBEREITET

FORMATE & GEWICHTE

Wie schwer darf mein Packstück sein? Was bedeutet Gurtmaß und wie berechne ich das Volumengewicht?

Hier finden Sie alle Informationen rund um Maße und Gewichte.

INTERNATIONAL
EXPORT & IMPORT

  Maximale Maße (L x B x H) Maximales Gewicht
DHL EXPRESS 9:00 und 10:30 120 x 80 x 80 cm 30 kg pro Packstück; insgesamt 300 kg pro Sendung

 

 

DHL EXPRESS 12:00 und DHL EXPRESS WORLDWIDE

120 x 80 x 80 cm
(einzelnes Packstück)
70 kg pro Packstück; insgesamt 1.000 kg pro Sendung
120 x 100 x 160 cm
(Palette)
1.000 kg insgesamt und max. 3 Paletten pro Sendung
DHL EXPRESS ENVELOPE 35 x 27,5 x 1 cm Zollfreie Dokumente bis 300 g

 

 

DHL ECONOMY SELECT

120 x 80 x 80 cm
(einzelnes Packstück)
70 kg pro Packstück; insgesamt 1.000 kg pro Sendung
120 x 100 x 160 cm
(Palette)
1.000 kg insgesamt und max. 3 Paletten pro Sendung

NATIONAL

  Maximale Maße (L x B x H) Maximales Gewicht
DHL Express Domestic 9:00
DHL Express Domestic 10:00
DHL Express Domestic 12:00
DHL Express Domestic

 

Länge: 175 cm, Gurtmaß*: 360 cm (einzelnes Packstück)
120 x 80 x 200 cm (Palette)

 

30 kg pro Packstück
800 kg pro Packstück und pro Sendung (Palette)

DHL VALUEPACK 45 x 41 cm, Sicherheitsversandtasche aus Polyethylen 3 kg

* Gurtmaß = Länge + 2xBreite + Höhe

PALETTE – JA ODER NEIN?

  • Packstücke ab 30 kg müssen mit Ladungsträger (z. B. Palette) und Ladehilfe eingeliefert werden.
  • ƒƒPackstücke ab 70 kg müssen auf einer Palette (Euro- oder Einwegpalette) und mit Ladehilfe eingeliefert werden. Dabei sind die Einfuhrbestimmungen der Empfangsländer zu berücksichtigen.
  • Paletten sind Teil der Sendung und werden bei der Gewichtsermittlung entsprechend mit berücksichtigt.
  • Werden Sendungen nicht ordnungsgemäß palettiert übergeben, werden sie von DHL Express nachträglich palettiert und entsprechend abgerechnet.

VOLUMENGEWICHT

Der Preis Ihrer Sendung hängt nicht immer vom Realgewicht ab, sondern davon, wie viel Raum sie beim Transport einnimmt - dem Volumengewicht. Somit kann eine leichte, aber große Sendung unter Umständen teurer sein, als eine schwerere, aber kleine Sendung.

Für die Berechnung Ihrer Frachtkosten gilt jeweils das höhere Gewicht: Ist das Volumengewicht höher, als das Realgewicht, wird dieses als Grundlage genommen. Übersteigt das Realgewicht das Volumengewicht, wird dieses zur Berechnung der Versandkosten genommen.

Volumengewicht

Volumengewicht berechnen

Unser Berechnungstool hilft Ihnen weiter!