ZUSCHLÄGE

ZUR SICHERSTELLUNG REIBUNGSLOSER ABLÄUFE

ZUSCHLÄGE

Um das hohe Service-Level konstant aufrecht zu erhalten, fallen für bestimmte Leistungen Zuschläge an.

EXPORT

  • Gefahrgut deklariert nach den aktuellen IATA-DGR für Passagierflugzeuge und gleichzeitiger Freistellung nach ADR Kapitel 1.1.3.4
  • Gefahrgut Straßentransport gemäß ADR Kapitel 1.1.3.4 und 1.1.3.9.
  • Trockeneis (UN1845)
  • Lithium-Batterien gemäß Sektion II der IATA-DGR Verpackungsvorschriften 966-967 und 969-970
  • Excepted Quantities (UN-Nummern, die einem Code E1 bis E5 nach IATA1-DGR zugeordnet sind).

Hinweis: Biologische Substanzen Kategorie B (UN3373) und genetisch veränderte Organismen (UN3245) können nur über DHL Medical Express versendet werden. Details finden Sie auf der Produktseite DHL Medical Express.

Wir von DHL Express haben den Anspruch, Ihnen ein möglichst weitreichendes Zustellnetzwerk anzubieten. Auch in Zukunft werden wir deshalb Transporte in entlegene Gebiete in aller Welt ermöglichen.

Ob für Ihren Zustell- oder Empfangsort ein Außengebietszuschlag berechnet wird, können Sie unter folgendem Link überprüfen. Der Zuschlag gilt für unsere Time Definite Produkte DHL EXPRESS WORLDWIDE (innerhalb und außerhalb der EU) sowie für DHL EXPRESS ENVELOPE und DHL ECONOMY SELECT.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Für Sendungen in ein Empfangsland oder eine Region, in denen ein erhöhtes Risiko aufgrund kontinuierlicher Kriegszustände, Unruhen oder Bedrohungen durch Terrorismus besteht.

Dies gilt aktuell für folgende Länder: Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Niger, Sudan und Syrien.

Für zollpflichtige Sendungen in ein Empfangsland oder eines Unternehmens, das durch nationale Rechtsvorschriften einer Handelsbeschränkung unterliegt. Dies gilt aktuell für die Länder Afghanistan, Libanon, Myanmar, Weissrussland und Zimbabwe.

Für zollpflichtige Sendungen in ein Empfangsland, das einer Handelsbeschränkung des UN-Sicherheitsrats unterliegt. Dies gilt aktuell für die Länder Eritrea, Irak, Iran, Jemen, Demokratische Republik Kongo, Libyen, Nordkorea, Somalia, Syrien und Zentralafrikanische Republik.

Für jedes Packstück (einschl. Palette), das ein Realgewicht von 70 kg und/oder eine Länge von 120 cm an einer Seite überschreitet, wird ein Übermaßzuschlag in Rechnung gestellt.

Für jede Palette einer Sendung, die aufgrund der Form, des Inhalts, der Verpackung oder auf Anweisung des Versenders nicht stapelbar ist.

Zuschlag bei Rechnungsstellung in Papierform.

Zuschlag für Sendungen, die erst nach Korrektur der Zustelladresse erfolgreich zugestellt werden konnten.

Für die Datenerfassung von manuellen Versandpapieren durch DHL Express.

IMPORT

Beförderung von gefährlichen Stoffen und Gegenständen im Luft- und Straßentransport gemäß den Restriktionen und Verfügbarkeiten im Abgangsland.

Wir von DHL Express haben den Anspruch, Ihnen ein möglichst weitreichendes Zustellnetzwerk anzubieten. Auch in Zukunft werden wir deshalb Transporte in entlegene Gebiete in aller Welt ermöglichen.

Ob für Ihren Abholort ein Außengebietszuschlag berechnet  wird, können Sie unter folgendem Link überprüfen. Der Zuschlag gilt für unsere Time Definite Produkte DHL EXPRESS WORLDWIDE (innerhalb und außerhalb der EU) sowie für DHL EXPRESS ENVELOPE und DHL ECONOMY SELECT.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Für Sendungen in ein Empfangsland oder eine Region, in denen ein erhöhtes Risiko aufgrund kontinuierlicher Kriegszustände, Unruhen oder Bedrohungen durch Terrorismus besteht.

Dies gilt aktuell für folgende Länder: Afghanistan, Burundi, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Niger, Südsudan, Sudan und Syrien.

Für jedes Packstück (einschl. Palette), das ein Realgewicht von 70 kg und/oder eine Länge von 120 cm an einer Seite überschreitet, wird ein Übermaßzuschlag in Rechnung gestellt.

Für jede Palette einer Sendung, die aufgrund der Form, des Inhalts, der Verpackung oder auf Anweisung des Versenders nicht stapelbar ist.

Zuschlag bei Rechnungsstellung in Papierform.

Zuschlag für Sendungen, die erst nach Korrektur der Zustelladresse erfolgreich zugestellt werden konnten.

Für die Datenerfassung von manuellen Versandpapieren durch DHL Express.

DOMESTIC

Für jedes Packstück (einschl. Palette), das ein Realgewicht von 70 kg und/oder eine Länge von 120 cm an einer Seite überschreitet, wird ein Übermaßzuschlag in Rechnung gestellt.

Für jede Palette einer Sendung, die aufgrund der Form, des Inhalts, der Verpackung oder auf Anweisung des Versenders nicht stapelbar ist.

Zuschlag bei Rechnungsstellung in Papierform.

Zuschlag für Sendungen, die erst nach Korrektur der Zustelladresse erfolgreich zugestellt werden konnten.

Für die Datenerfassung von manuellen Versandpapieren durch DHL Express.