Banner

Lösungen zu Problemen mit der Packstation

Lösungen zu Problemen mit der Packstation

Auf dieser Website können Sie sich mit unserem Chatbot "Marie" unterhalten.
Damit Sie den Chat nutzen können, akzeptieren Sie bitte zunächst unsere Leistungs-Cookies.

Falls Sie mit unserem Chatbot "Marie" chatten möchten, schalten Sie bitte in Ihrem Browser zuerst den "Schutz vor Aktivitätenverfolgung" aus.
Im Firefox funktioniert das über das Schutzschild-Symbol links neben der Adressleiste.

Häufig gestellte Fragen

Wenn eine Packstation defekt ist, helfen Sie uns sehr, wenn Sie uns den Schaden melden. Bitte nehmen Sie dafür Kontakt zu unserem Kundenservice auf und nennen Sie uns die Adresse oder die Nummer der Packstation. Die Packstationsnummer finden Sie in der Post & DHL App, auf Ihrer Benachrichtigungskarte, in der DHL Sendungsverfolgung oder auf dem Display der Packstation, sofern dieses nicht von dem Störungsfall betroffen ist.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Empfangen

Sollte es einmal vorkommen, dass eine Packstation vollständig belegt ist, erfolgt eine Umleitung in eine nahe gelegene Postfiliale oder Packstation. Sie werden in der Post & DHL App oder per E-Mail benachrichtigt, wo Sie Ihre Sendung abholen können. 

Versenden

Wenn Sie eine Sendung mit der Packstation verschicken möchten, aber alle Fächer belegt sind, können Sie Ihre Sendung natürlich auch in jeder anderen Packstation oder in einer Filiale platzieren. Unser Standortfinder hilft Ihnen dabei den nächstgelegenen Standort schnell zu finden. 

Tipp: Der Standortfinder gibt Ihnen zusätzlich einen Überblick über die durchschnittliche Auslastung der jeweiligen Packstation.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wenn Sie Ihre Kundenkarte verloren haben, können Sie über unser Kontaktformular eine neue Karte beantragen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wenn Ihre Packstationssendung an den Absender zurückgeschickt wird, kann das folgende Gründe haben:

  • Die Empfängeradresse ist nicht korrekt. 
  • Die Postnummer und der Name des Empfängers stimmen nicht überein
  • Sie haben die Sendung nicht innerhalb der Abholfrist von 7 Tagen abgeholt. Die Frist beginnt mit dem Tag der Einlegung der Sendung in die Packstation. 

 

 

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Dies kann drei Gründe haben:

  1. Zum einen werden Sendungen an Postfilialen umgeleitet, wenn sie für Packstation ungeeignet sind, also zum Beispiel zu groß oder zu sperrig sind.
  2. Zum anderen kann es vorkommen, dass Sendungen an Postfilialen umgeleitet werden, wenn die ausgewählte Packstation vollständig belegt oder defekt ist.
  3. Außerdem werden alle Sendungen, die per Nachnahme abgerechnet werden, in eine Postfiliale umgeleitet.

In jedem Fall werden Sie benachrichtigt, wo Sie Ihre Sendung abholen können. Eine Übersicht über unsere Standorte finden Sie hier.

Zur Abholung benötigen Sie Ihren Personalausweis.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Es kann vorkommen, dass Ihre Sendung einmal nicht in der Wunsch-Packstation zu finden ist. Dies kann folgende Gründe haben:

  • Ihre Wunsch-Packstation ist vollständig ausgelastet oder defekt und der Zusteller muss auf eine andere Packstation bzw. Filiale ausweichen
  • Ihre Sendung überschreitet die zulässigen Maße für eine Packstation. In diesem Fall wird Ihre Sendung in eine Filiale umgeleitet
  • Ihre Sendung wurde noch nicht eingelegt und Sie waren zu früh an der Packstation. Bitte beachten Sie zur Abholung das angegebene Datum auf Ihrer Benachrichtigungskarte.

Bitte prüfen Sie in jedem Fall noch einmal genau, in welche Packstation Ihr Paket gebracht wurde. 

In der DHL Sendungsverfolgung können Sie den genauen Ablageort nachvollziehen und in dem Sendungsverlauf die Packstationsnummer einsehen. Ebenfalls ist die Packstationsnummer in der Benachrichtigungs-E-Mail und in der Post & DHL App angegeben.

Ist Ihr Paket weiterhin nicht auffindbar, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Sollten Sie bei einer Paket-Zustellung einmal nicht anzutreffen sein, kann es vorkommen, dass Sie keine Benachrichtigungskarte in Ihrem Briefkasten finden. 

Dies unter anderem kann folgende Gründe haben:

  1. Die begrenzte Anzahl an Benachrichtigungskarten, die unsere Zusteller mit sich tragen, war bei der Zustellung bereits aufgebraucht
  2. Der Zusteller hat keinen direkten Zugang zu Ihrem Briefkasten (z. B. innen liegender Briefkasten in einem Mehrfamilienhaus) und konnte die Benachrichtigung nicht zustellen

Die Benachrichtigungskarte wird Ihnen dann in den nächsten Tagen per Post zugeschickt. Wir bitten daher um ein wenig Geduld. Sollten Sie nach 3 bis 4  Tagen weiterhin keine Benachrichtigungskarte erhalten haben, schauen Sie am besten in die DHL Sendungsverfolgung. Ist Ihr Paket abgegeben worden, können Sie dort den Abholort einsehen. Wurde Ihre Sendung an eine Packstation geliefert und Sie haben keine Benachrichtigungskarte erhalten, dann kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Falls Ihre Sendung an eine Filiale geliefert wurde, brauchen Sie die Benachrichtigungskarte zur Abholung nicht - ihr Personalausweis ist ausreichend.

Tipp: Als registrierter DHL Kunde erhalten Sie die Benachrichtigung und den Abholcode digital an Ihre hinterlegte E-Mail Adresse gesendet. Sie können sich hier kostenlos registrieren.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Sollten Sie die Post & DHL App nicht nutzen können, ist es trotzdem möglich die Services der Packstation eingeschränkt zu nutzen:

  1. Zum einen können Sie auch ohne die App ganz bequem Pakete mit der Packstation versenden. Eine Anleitung finden Sie hier.
  2. Zum anderen ist die App nicht erforderlich, um sog. benachrichtigte Sendungen an einer Packstation abholen. Benachrichtigte Sendungen sind Pakete, die nicht bei Ihnen Zuhause zugestellt werden konnten und dann in eine Packstation umgeleitet wurden. Zur Abholung benötigen Sie lediglich Ihre Benachrichtigungskarte.

Wichtig: Der Empfang von Sendungen mit direkter Adressierung an eine Packstation ist ohne die Post & DHL App leider nicht möglich. Über die App übermitteln wir Ihnen sicher Ihren Abholcode (mTAN), den Sie benötigen, um das entsprechende Fach der Packstation zu öffnen.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Um sich einzuloggen, benötigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort. Wenn Sie sich nicht einloggen können, kann dies folgende Gründe haben:

  • Falsch- oder Nicht-Eingabe der im Kundenkonto hinterlegten E-Mail-Adresse.
  • Falsch- oder Nicht-Eingabe des Passwortes. Das Internet-Passwort finden Sie in Ihren Unterlagen.
  • Falsch- oder Nicht-Eingabe des Captcha.

Haben Sie das Passwort dreimal hintereinander falsch eingegeben, wird Ihr Zugang für 24 Stunden gesperrt. Anschließend können Sie über Passwort vergessen ein neues Passwort anfordern.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte unseren Kundenservice.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ihre Kundendaten können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto unter www.dhl.de auf den aktuellsten Stand bringen. Hierzu oben rechts auf Ihren Namen klicken und dann "Meine Daten und Services" auswählen.

Sie benötigen zur Änderung der Daten Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort.

Wichtig: Zur Änderung Ihrer Mobilfunknummer oder E-Mail Adresse benötigen Sie Zugriff auf die bisher hinterlegte E-Mail Adresse, damit Sie die Änderung bestätigen können.

Hat sich Ihr Name geändert?

Wenn sich Ihr Name ändert, benötigen wir zur Aktualisierung Ihrer Daten einen amtlichen Nachweis über die Namensänderung (z. B. einen Scan einer beglaubigten Urkunde). Bitte nutzen Sie hierzu die Upload-Funktion unseres Kontaktformulars.

Wichtig: Falls der vollständige Name und die Postnummer nicht zweifelsfrei zum selben Kundenkonto gehören, kann die Sendung vom Zusteller leider nicht in die Packstation eingelegt werden. Somit ist eine Zustellung an Familienmitglieder unter einer gemeinsamen Postnummer nicht möglich.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wenn sich Ihr Name ändert, benötigen wir zur Aktualisierung Ihrer Daten einen amtlichen Nachweis über die Namensänderung (z. B. einen Scan einer beglaubigten Urkunde). Bitte nutzen Sie hierzu die Upload-Funktion unseres Kontaktformulars.

Wichtig: Falls der vollständige Name und die Postnummer nicht zweifelsfrei zum selben Kundenkonto gehören, kann die Sendung vom Zusteller leider nicht in die Packstation eingelegt werden.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein. Die Zustellung einer Packstationssendung, welche unter einer gemeinsamen Postnummer an Familienmitglieder adressiert ist, ist derzeit leider noch nicht möglich. Ihre hinterlegten Mitnutzer in Ihrem DHL Kundenkonto können aber die Services zur Wunschzustellung (Ablageort, Nachbar und Liefertag) mitnutzen. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ändern Sie in diesem Fall zuerst Ihre Angaben im DHL Kundenkonto unter "Meine Daten und Services". Sie erhalten anschließend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse, über welchen Sie Ihre Änderungen per Click bestätigen müssen.

Ist dies erfolgt, kann die Post & DHL App neu installiert und der Bereich 'Empfangen' freigeschaltet werden.

Hinweis: In manchen Fällen dauert es nach Änderung der Telefonnummer bis zu 60 Minuten, bis die Information in allen Systemen umgesetzt ist und die Neuinstallation der App beginnen kann.

Vielen Dank für Ihr Feedback.

War Ihr Thema nicht dabei? Kontaktieren Sie uns: